Ergebnis Spieleauswahl PC/GEOS Ensemble 6

  • Hallo,

    seit einigen Tagen stagniert die Abstimmung und ich gehe daher davon aus, dass alle Interessierten ihre Meinung abgegeben haben. (Für bessere Sichtbarkeit lege ich mal einen neuen Thread an.) Hier also das Ergebnis der Abstimmung für die Spielauswahl. Eins kann man sicher sagen - ohne Solitaire geht es wohl nicht ;) Ansonsten würde ich vorschlagen, auf alle Fälle alle Kartenspiele (auch Freecell!) und alles ab 5 Punkte mit ins Ensemble zu übernehmen? Oder was meint ihr?

  • Hallo,

    ich schaue gerade, ob alle Spiele compileren und laufen (einige tun das noch nicht - da bin ich dran) oder ob sonst etwas ist. Dabei ist mir aufgefallen, dass für (fast) alle Spiele, die nicht ins erste Paket sollen, noch keine Hilfedateien existieren. Von den Spielen, die ins Paket sollen existieren noch keine Hilfen für:

    Battle Raft, 4 in a row, Snake, Munchers TNT, Vacman, Laser Letters sowie den Kreuzwort-Maker

    Also wer da noch etwas rumliegen hat ode sich berufen fühlt ....

    Für fast alle Spielen existieren noch keine Übersetzungsdateien. Die würde ich erst mal anlegen.

    Rainer

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • Zu Battle Raft, The Black Box und 4 in a Row, Follow Me, Mine Field, HiHo, Maze Runner und Secret Code hätte ich englische Helpfiles. Leider keine Helpsourcen.

    Pack ich in ein Pullrequest, dann sind sie nach dem Merge für alle verfügbar.

    Munchers TnT muss ich suchen. Ein Diskettenettikett zur Orginaldiskette hatte ich vorhin bereits in den Fingern. Die Diskette dazu muss auch irgendwo sein. ^^
    Diese Suche und ein weiteres durchforsten meiner Festplatte nach weiteren Datein passiert allerdings frühestens morgen. Jetzt passiert mal ein bischen Leben auf diese Seite des Monitors.

    Grüße Klaus / Locke

    Grüße Klaus / Locke

    Edited 2 times, last by Lockesoft (January 6, 2024 at 8:19 PM).

  • Hi,

    ich hab mal nach HelpSources für die Spiele geschaut. Gefunden:

    • Amateur
    • Black Jack
    • Columns
    • Crossword
    • Freecell
    • Hearts
    • Hoh
    • Poker (D)
    • Pyramid (D)
    • Sokoban
    • Taipei
    • Uki
    • Tetris (D unfished)

    Die mir (D) gibt es auch in Deutsch.

    Viele Grüße,

    Falk \\ blueway.Softworks

  • Hi,

    ich hab mal nach HelpSources für die Spiele geschaut. Gefunden:

    • Amateur
    • Black Jack
    • Columns
    • Crossword
    • Freecell
    • Hearts
    • Hoh
    • Poker (D)
    • Pyramid (D)
    • Sokoban
    • Taipei
    • Uki
    • Tetris (D unfished)

    Die mir (D) gibt es auch in Deutsch.

    Viele Grüße,

    Falk \\ blueway.Softworks

    Tapai und Amateur Night ( als Beispiele genannt) sind im Git als Hilfe-Dateien vorhanden.
    Columns II hat auch auch im Release eine englische Hilfedatei.
    Einen weiteren Teil habe ich eben noch zum PR fertig gemacht.

    Mal für mein Verständnis...
    Wo isat der große Unterschuied zwischen Helpdatei und Help-Source?
    Teilweise sind die Dateien dort identisch. Habe ich vorhin so festgestellt. :) Drei verschiedene Verzeichnisse,
    dreimal die gleiche Datei.

    Grüße Klaus / Locke

    Grüße Klaus / Locke

  • dachte die echten Help-Dateien sind komprimiert und nicht editierbar?

    Denke ich auch. Und sie haben ein anderes Token / internes Format. Helpsource sind GeoWrtte-Dateien, "Help Files" lassen sich mit mg's help viewer öffnen. @Locke einfach mal unter GEOS doppelklicken ... ? Wenn zweie wirklich identisch sind liegt wahrscheinlich mindestes eine davon im falschen Ordner.

    @Falk: Helpsources scheint es (fast) nur zu Spielen unter Appl\Games zu geben. Ob sie übersetzt sind, habe ich nicht probiert.


    Rainer

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • OK.😁

    Nachher, nach dem Wachwerden werde ich etwas mehr schauen, dass ich eine Installation habe, bei der auch sowas wie der Helpviewer dabei ist.

    Heute/Gestern habe ich bei der Aussage "gleiche Datei" mich auf die Info im Geomanager verlassen.:

    Gleiche Größe,

    Gleiches Icon und gleicher Ersteller.

    Heute..

    Einfach nur die HD's durchforstet...

    Was gefunden wurde in eine Installation kopiert und die Namen angepasst (irgendwie haben die Dateien gerne mal zusätzliche Leerzeichen oder Unterstriche, weswegen sie erstmal nicht funktionieren)

    Alles heute hochgeladene ist nach dem kopieren sofort als Hilfedatei verfügbar.

    In diesem Sinne

    Grüße Klaus / Locke

    Grüße Klaus / Locke

  • Hm, ich stehe gerade auf dem Schlauch.. was meinst du mit "hochgeladen"?
    Außerdem bin ich nicht sicher, ob es eine gute Strategie ist, Hilfedateien, für die es keine Quelle gibt, einfach so in das Repo aufzunehemen. Nur so als unausgegorende Gedanken ... Ich müsste jetzt, wenn ich ein Spiel hinzufüge, nicht nur schauen, ob es eine Help-Source gibt, sondern auch ob es eine compilierte Hilfe gibt. Das ist doppelte Arbeit. Und wartbar ist es auch nicht, falls es Änderungen am Code / in der Übersetzung gibt. Und dann muss man vielleicht noch unterscheiden zwischen Hilfe-Dateien für Programme, die akzuell im build sind (z.B. Solitär) und solchen, die nicht dabei sind, z.B. Maze-Runner. Bei den Übersetzungsdateien gibt es da bereits eine Unterscheidung.

    Rainer

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • Moin.

    Was die Spiele angeht: Es gibt ein paar Hilfe-Dateien als GeoWrite-Datei - also als Source-Datei. Als da wären:

    Amateur, Blackjack, Columns, Crossword, Freecell, Hearts, Pyramid, Sokoban, Solitair, Spider, Sweeper, Taipei, Tetris (ich hoffe, ich habe nichts übersehen). So wie ich das sehe, sind das die Standardspiele, die schon im "Ur-Paket" enthalten waren. Wir haben davon aber noch keine Hilfedateien in Arbeit, wir wollten uns zunächst auf die "wichtigeren" Dateien konzentrieren. Wenn es allerdings gewünscht wird...

    Oder bin ich jetzt wieder im falschen Film? :/

    Gruß Achim


    PC/GEOS unter Linux in der DOSEMU = UNSCHLAGBAR!

  • Nein, Achim, bist du nicht. Ich bin gerade dabei die Speiel schick zu machen, weil sie ja z.T, ins Paket sollen. Dabei bin ich eben übder die fehlenden Dateien gestolpert, und ehe ich selbst eine Notlösung bastele, wolle ich rumfragen, wer noch Hilfen / Übersetzungen hat, noch die NICHT im Repo sind (oder sich ggf davon unterscheiden).
    Das ist offenbar nicht sauber rübergekommen, sorry.
    Ich poste in Kürze mal ne Liste mit allen Infos, die ich dazu habe. Die muss ich für mich sowieso zusammenstellen.

    Rainer

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • Bei allen Dateien, die ich zum PR bereit gestellt habe sind es Orginale, so wie sie damals vom zu der Zeit aktiven Distributor geliefert worden sind. Nichts Public Domain oder sonstwie nicht nachvollziehbare Quellen.

    Grüße Klaus / Locke

  • Nichts Public Domain oder sonstwie nicht nachvollziehbare Quellen.

    Klarer Fall von Missverständnis :) Wenn ich von"Quellen" rede, meinte ich die GeoWrite-Dateien (im Ordner HelpSource <-- Hilfe Quelle), aus denen man die eigentlichen Helpfiles macht. Wenn man die nicht hat, kann man die Hilfedatei nicht mehr ändern.

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • Klarer Fall von Missverständnis :) Wenn ich von"Quellen" rede, meinte ich die GeoWrite-Dateien (im Ordner HelpSource <-- Hilfe Quelle), aus denen man die eigentlichen Helpfiles macht. Wenn man die nicht hat, kann man die Hilfedatei nicht mehr ändern.

    Diese wiederum habe ich nie besessen. Mein Gedanke war auch nur, dass überhaupt erstmal welche da sind bis man aus den mittlerweile aufgetauchten Ressourcen dann die richtigen helpfiles basteln kann. Schliesslich sind es ja Orginale, die auch zu den Spielen passen.

    Ok. Mach ich mir jedenfalls nicht mehr die Mühe alles klein klein durchzusehen. Wenn es hinterher doch vollkommen nutzlos war.

    Nein. Das klingt ärgerlicher als es ist. Macht Euch da mal keinen Kopf drum.

    Grüße Klaus / Locke

  • Ok. Mach ich mir jedenfalls nicht mehr die Mühe alles klein klein durchzusehen. Wenn es hinterher doch vollkommen nutzlos war.

    Ich finde es nicht nutzlos. Ganz im Gegenteil. Wenn die Sourcen nicht mehr auftauchen kann man immer noch versuchen, sie aus den fertigen Hilfedateien zu rekonstruieren. Im schlechtesten Fall muss man alles abtippen, aber man muss ich keine Gedanken um die Formulierungen oder Konzepte machen. Und solange ist es eine gute Zwischenlösung, nur die fertigen Hilfedatein zu haben und zu benutzen. Man muss eben nur aufpassen, dass man nicht die Übersicht verliert.
    Rainer

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • So, hier die angekündigte Liste, was ich im Repository gefunden habe.

    E/E bedeutet: Die Hilfe-Quelle in ~\HelpSource existiert in English, die in ~\HelpSource\german ist auch in Englisch
    -/- heißt, es existieren keine Help-Sourcen.

    D heitßt: Die Übersetzungsdatei existiert und ist übersetzt. D(unrel): soll nicht released werden.

    Spiele in Klammer sollen laut Abstimmung nicht in die Standard-Installtion übernommen werden.

    Für SPong existiert zwar ein Ordner, aber kein Code. Zu Tetrsi existieren zwar Hilfe-Quellen (E/E) aber auch kein Code.

    Die meisten Spiele sind aktuell nicht im Target. Es gibt also viel zu tun.

    Rainer

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • Hallo,

    ich habe gerade einmal in meinen Spiele-Ordner geschaut. Da ist noch ein Spiel "Blockout" . Im Spiel selber ist kein "Hilfe-Knopf" vorhanden. Das Menü ist in deutsch.

    Jens

    - geos-tiger -