• Hallo Jirka,

    pmake meldet:

    Error WAVSAMP.GP 53: Can't find required library geos in any of the platform files
    Error WAVSAMP.GP 53: Can't find required library ui in any of the platform files

    Ich benutze nach wie vor das NT-SDK.

    Wilfried

  • Scheint eher ein Problem mit dem Platform-File zu sein, das über das GP-File eingebunden wird. Bei den Beispielen werden manchmal Geos-Versionen benutzt, für die im SDK gar keine Platform-Files gibt, z.B. ndo2000a, geos2.1, …

    There are two rules in life:
    1. Never give out all of the information.

  • Hallo Wilfried,
    bei mir compiliert es. Die Meldung sagt nicht, dass er eine Library nicht findet, sondern, dass sie nicht gelistet ist. Wenn in der zeile 53 z.B. steht
    library wav
    Dann kannst du sie von der Suche in den Platformfiles ausschließen mit
    exempt wav
    Das musst du auch für selbst geschriebene Libraries machen.
    Mein Beispiel aus dem SDK hängt dran, scheint ein anderer Code zu sein, als deine (siehe Zeile 53).
    Gruß
    Rainer

  • Hallo Rainer,

    jetzt bin ich etwas verwirrt:
    Zunächst bekomme ich mit deiner Version dieselben Fehlermeldungen. Wenn ich aber "exempt wav" aus der gp-Datei herausnehme, erfolgt die Kompilation fehlerfrei.

    Deine Version unterscheidet sich übrigens von meiner nur durch eine andere heapspace-Angabe und (bei mir) viel Erklärungstext.

    Danke
    Wilfried

  • Hallo Wilfried,
    ich bin da jetzt genauso verwirrt wie du. Vielleicht solltest du doch ein neueres SDK benutzen? Man kann es ja erstmal quasi parallel installieren. Bolle hat da mal so einen Installer oder sowas gebaut. Das lief eigentlich auf Anhieb.
    Unabhängig davon wäre interessant, wie dein Compiler reagiert, wenn du platform geos201 nimmst. Das ist mein "Standard".

    Gruß
    Rainer

    Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

  • Mein SDK ist von Bolle.

    Der Eintrag platform geos201 hat das Problem gelöst.
    Komisch, in meinen bisherigen Programmen habe ich platform nie verwendet.

    Danke Rainer

  • Hallo!

    Ein platform-Eintrag ist eigentlich zwingend nötig, da das SDK sonst "irgendwas" nimmt. Zudem fügt das SDK angeblich ein paar Patches mit ins Kompilat hinzu, wenn man explizit ältere Geos-Versionen ausgewählt hat.
    Beim "FreeGeos SDK" habe ich (als ich noch Zeit hatte) mehrere PLT-Files erweitert und hinzugefügt. Seitdem gibt es dort diese hier:

    Bei anderen SDKs gab es "natürlich" noch andere PLT-Files (z.B. für die Nokia-Geräte oder speziell für NewDeal - oder auch welche, die einfach nur "current.plt" hießen).

    Leider komme ich aktuell fast nie dazu, meinen privaten Rechner (mit dem Geos-SDK) überhaupt zu starten. Und wenn doch, dann darf ich stundenlang auf Windows-Updates warten. :(

    There are two rules in life:
    1. Never give out all of the information.