Posts by MeyerK

    Hi Nico,

    das Thema TypeCasting ist wirklich nicht mal so eben auf die Schnelle erklärt, weil man dazu leider ziemlich genau wissen muss, wie C Daten interpretiert.

    Ich hab mal ChatGPT gefragt, hier sind die Antworten. Vielleicht kannst Du ja ChatGPT auch ein paar Beispiele aus dem GEOS Code zeigen und fragen, was der Code macht, um der Sache auf die Spur zu kommen...

    ChatGPT
    A conversational AI system that listens, learns, and challenges
    chatgpt.com

    Na ja. Die Verschlüsselungsthematik hat Falk auf Basebox-Ebene prinzipiell gelöst, auch wenn das noch nicht finalisiert ist (funktioniert aber schon). Klar, für reines DOS ist das keine Lösung, aber da bleibt dann vorläufig wieder die Option, einen lokalen Proxy zu nutzen. Sollte es je den Protected Mode geben (Falk ist wild entschlossen!) wäre auch das Portieren denkbar.

    HTML in E-Mail ist zumindest lesbar. Und Text aus HTML rauszustrippen ist leichter als den Browser zu aktualisieren, das würde ich mir fast schon zutrauen ;)

    Soweit ich das Erinnerung habe, ist ein irgendwie funktionierendes E-Mail Programm für Falk eine Voraussetzung für Version 6 1.0.

    Hm, okay. Also die Buttons werden deswegen alle immer entfernt und wieder angelegt, weil sie völlig dynamisch sind, das heißt weder Moniker, Reihenfolge oder Anzahl ist in Stein gemeißelt. Vielleicht bin ich aber auch durch die Webprogrammierung verdorben, wo man sowas üblicherweise so handhabt...

    Die Idee mit USABLE für den GenContent war natürlich prima, leider funktioniert es in diesem speziellen Kontext (FM-Tool) nicht: nach dem NOT_USABLE setzen kriege ich das GenContent mit SET_USABLE nicht wieder sichtbar - warum auch immer....

    Ansonsten: inwiefern würde mir pobj helfen? Und wie setze ich das "Unlock-move" flag? Und wann rufe ich "ec all" auf - wenn ich das nach Beendigung des Tools tue, macht er einfach gar nix....?

    "Hilf mir, o Weiser!"

    :)

    Schönes Wochenende!

    Konstantin

    Hallo liebe Programmierer (hallo Rainer!),

    ich beobachte ein merkwürdiges Phänomen.... vielleicht hat das ja schon mal jemand gehabt.

    Ich habe einen GenView mit einem GenContent. Dem GenContent werden zur Laufzeit dynamisch Trigger hinzugefügt (via ObjInstantiate). Das klappt auch problemlos. Hintergrund, warum die Trigger in einem GenContent sitzen, ist, dass das Fenster eine stabile Größe haben und die Liste mit den Buttons scrollbar sein soll. Das funktioniert so auch.

    Wenn ich nun zur Laufzeit die Buttons verändere, läuft das so, dass ich zuerst alle Buttons vom GenContent entferne und hinterher wieder neu anlegen lassen. Dabei kommt es aber nun zu dem Effekt, dass die Buttons MANCHMAL (nicht immer!) hinterher als TOOL-Buttons (also mit flachen Rand) angezeigt werden. Initial passiert das nie, da werden sie immer sauber als Buttons gerendert, aber wenn ich sie später neu anlegen lasse, gibt es den genannten Effekt. (....überschreibe ich irgendwo illegal Speicher und merke es nicht :pinch: ????)

    Vielen Dank wie immer im Voraus!

    Liebe Programmierer,

    hat jemand eine Idee, warum mein FileSelector "HINT_FILE_SELECTOR_SINGLE_ACTION" ignoriert? Ich versuche die Selection des FS abzufragen, erhalte aber immer den "." solange man im FS nicht vorher mit einem DOPPELKLICK die Auswahl vorgenommen hat. Ich möchte, dass bei jedem einfach Klick auf eine Datei schon die Change Message aufgerufen wird. Oder, dass ich alternativ bei der Abfrage des Selektors MSG_GEN_FILE_SELECTOR_GET_FULL_SELECTION_PATH immer die angewählte Datei erhalte, auch ohne dass diese vorher doppelt angeklickt wurde. Irgendwas mache ich da falsch.