Posts by Geos-Tiger

    Hallo,

    mein 15er Laptop hat eine Auflösung von 2560 X1440. Geos läuft in der dosemu2 mit einer Auflösung von 1920 X 1200. Ich habe mir die Webbox einmal angesehen. Ich sehe nur etwas rotes, lesen kann ich es nicht mehr. Ich wäre für 12pt.

    Jens

    Anbei ein kleines Statusupdate.

    Was gibt es Neues?

    Die Implementierung des GEN_IN_REGION Handlers ist erfolgreich abgeschlossen. Das bedeutet die Schnittstelle die der Treiber erfüllen muss ist jetzt zu 100% fertig. Die Änderungen sind bereits in master und im neuesten CI-Build enthalten. Mit der neuen Version des TTF-Treibers funktioniert nun auch Gonzo wieder......

    Hallo,

    ich habe mir gerade letzte Geos-Version heruntergeladen und installiert. (6.0 0-621) Gonzo stürzt bei mir aber immer noch ab.

    Wenn ich den URW Sans.FNT in userdata/font installiere funktioniert Gonzo.

    Jens

    Hallo,

    ja, passiert bei mir auch.

    Außerdem: Vergisst man bei der E-Mail in der Spalte "Betreff" etwas einzutragen, kann man die Mail zwar speichern, sie lässt sich aber nicht mehr bearbeiten. Beim Versuch sie zu öffnen stürzt Geos ab.

    Jens

    Ich habe noch zwei ältere normale GEOS-Builds. Da laufen beide Programme einwandfrei. In beiden Oberflächen.

    Jens

    Ich habe mal nachgeschaut. Der Zeitstempel der Versionen ist 16.01.2024 und 19.02.2024. Gonzo läuft dort einwandfrei.

    Bei dem Backdoor Man muss ich mich berichtigen. Die Schnellstarter und das Programm funktionieren aber die Option ...Öffnen mit /Senden an.... die Achim oben beschrieben hat , funktionieren dort auch nicht.

    Jens

    Habe gerade einmal in meinem etwas älteren Motiv-Redux Gonzo und Backdoor Man installiert. Gonzo läuft nicht aber Backdoor Man läuft.

    Ich habe noch zwei ältere normale GEOS-Builds. Da laufen beide Programme einwandfrei. In beiden Oberflächen.

    Jens

    Hallo, ich habe die Motiv-Redux auch einmal installiert. Bisher funktioniert alles. Sys-Tray-Clock klappt auch. Die Sys-Tray Programme ließen sich nicht über das Voreinstellungs-Modul aktivieren. Den Eintrag musste ich per Hand in die geos.ini eintragen. (War glaube ich schon immer so...?)

    Nach langer Zeit mal wieder mal einen Blick auf ISUI geworfen - das ist mir aufgefallen: ;)

    1. Ich habe nicht die geringste Ahnung, wie man Programm-Icons in die Taskleiste bekommt.

    2. Evtl. könnte man auch einen Blick auf die Icons für Suche und Hilfe im Expressmenü werfen. Das Suchen-Icon aus GeoWrite finde ich z.B. ziemlich gelungen, vielleicht liesse sich das relativ unkompliziert dafür verwenden.

    Hallo Bernd,

    Tray Apps - GEOS 4 - Fügt in der Startleiste der ISUI-Oberfläche anklickbare Progamm-Icons hinzu. Tray Apps nach SYSTEM-SYSAPPL kopieren, dort den Ordner TRAY anlegen und in diesen die Links der einzubindenden Programme ablegen. Tray Apps in den Einstellungen - UI konfigurieren und dem Reiter Sonstiges im Bereich Beim Hochfahren starten eintragen.

    Das Programm Tray Apps ist auf der Geos-Infobase/Programme.

    Jens

    Auch läuft diese Geos-Version nicht mehr stabil. In GeoWrite kann ich z. B. keine Muster/Vorlagen/Templates mehr
    öffnen. Das Programm versucht dies zwar anzuzeigen, friert dann aber ein oder stürzt sofort ab

    Hallo Nico,

    habe die letzte Version getestet. Keine Veränderung.

    Druck in PS-Datei geht. Fehlerhafte Ansicht im Hostsystem. Ausdruck im Hostsystem ist ok. PDF-Druck über LPT2 im Hostsystem funktioniert nicht.

    Ich hatte ja hier geschrieben das Geos einfriert/abstürzt wenn GeoWrite eine Muster-Datei öffnet. (Siehe Zitat oben) Ich habe den Fehler jetzt gefunden. Im USERDATA/FONT Verzeichnis fehlen drei Fonts: MONO.FNT, ROMAN.FNT und SANS.FNT. Installiert man diese läuft GeoWrite wieder normal. (In älteren Geos-Versionen waren die vorhanden)

    Jens

    Hallo Nico,
    so ich habe jetzt mit dem letzten Gourmet gearbeitet:
    Realer Laser-Drucker:
    Seiteneinstellung DIN A4.
    Auf der ersten Seite wird die letzte Textzeile zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite mit Text.
    Seiteneinstellung US-Letter.
    Auf der ersten Seite wird die letzte Textzeile zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite mit Text
    Druck in PS-Datei (Ansicht über Hostsystem Linux/dosemu2):
    Seiteneinstellung DIN A4.
    Die ersten 5 Zeilen fehlen und die letzte Textzeile ist zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite ist leer.
    Seiteneinstellung US-Letter.
    Die ersten 5 Zeilen fehlen und die letzte Textzeile ist zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite ist leer.
    Druck in PS-Datei (Ausdruck über Hostsystem Linux/dosemu2 auf Laser-Drucker):
    Seiteneinstellung DIN A4.
    Die letzte Textzeile ist zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite mit Text.
    Seiteneinstellung US-Letter.
    Die letzte Textzeile ist zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite mit Text.
    Druck in PS-Datei auf LPT2 und Ausgebe als PDF-Datei über das Hostsystem (Linux/dosemu2):
    Seiteneinstellung DIN A4.
    Die letzte Textzeile ist zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite mit Text.
    Seiteneinstellung US-Letter.
    Die letzte Textzeile ist zur hälfte abgeschnitten.
    Zweite Seite mit Text.
    Die Dateien habe ich als Zip-Datei angefügt.

    Druck.zip

    Jens

    Hallo Nico,

    ich habe mit Laser und dem Tintenstrahl gedruckt.

    Das Hostsystem ist ok. (Meine anderen Geos-Versionen funktionieren ja damit)

    Habe das ältere Geos6 wieder installiert. Werde das neue Gourmet da mal einpflegen.

    Dauert aber etwas, ich bin gerade unterwegs.

    Jens

    Hallo Nico,
    ich habe mir die letzte Geos-Version jetzt installiert und Gourmet getestet.
    Der Ausdruck auf einem realen Drucker ist besser geworden, aber auf der ersten Seite unter der letzten Textzeile
    sind immer noch Zeichen zu sehen. Siehe Bild.
    Der Ausdruck in PS-Datei funktioniert, hat aber einige Nebenerscheinungen. Wenn ich die Datei mit meinem Hostsystem
    (Linux+dosemu2) anschaue sind es immer 2 Seiten. Auf der ersten Seite ist der komplette Text und die zweite Seite
    ist leer. Drucke ich diese PS-Datei aber aus, ist der komplette Text auf der ersten Seite und auf der zweiten Seite
    ist die letzte Textzeile der ersten Seite noch einmal gedruckt.
    Der Ausdruck in PDF (PS-Datei über das Hostsystem mit Drucker auf LPT2 wo gleich eine PDF-Datei erstellt wird) funktioniert nicht mehr.
    Geos zeigt unterschiedliche Fehlermeldungen an und wird instabil. Will man über das Express-Menü die Druckersteuerung
    anwählen stürzt Geos komplett ab. Auf dem Hostsystem wird eine leere PDF-Datei angelegt. Der Name ist "untitled-Document-job"
    und nicht wie früher "Koch-job"
    Der Ausdruck mit anderen Geos-Programmen kappt nur auf einem realen Drucker. Ansonsten ähnliches wie unter Gourmet.
    Auch läuft diese Geos-Version nicht mehr stabil. In GeoWrite kann ich z. B. keine Muster/Vorlagen/Templates mehr
    öffnen. Das Programm versucht dies zwar anzuzeigen, friert dann aber ein oder stürzt sofort ab. In der älteren Version die ich
    vorher benutzt habe traten diese Fehler nicht auf. Ob dies an den Veränderungen von Gourmet liegt, kann ich nicht einschätzen.

    Jens

    Hallo,
    ich habe noch etwas mit dem Programm "Gourmet" gearbeitet. Dabei habe ich folgendes bemerkt:
    Beim Ausdrucken der Rezepte die mehr als eine Seite umfassen wird auf der ersten Seite immer die letzte Textzeile
    zur hälfte abgeschnitten. Das passiert bei PC-Geos6 und BBX-413.

    Jens