Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GEOS-InfoBase-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EPA

Fortgeschrittener

  • »EPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Beruf: Elektro- und Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. April 2010, 07:57

GUI-Umschaltung für GEOS 1 + GEOS 2 / NDO

Hallo Freunde!

Ich habe meine vor kurzem vorgestellte GUI-Umschaltung komplett neu durchdacht und finde, dieser zweite Schritt sieht nicht schlecht aus. Auch im Hinblick auf die nächste Version von R-BASIC!

___________________________________________________________


Direkt im WORLD-Verzeichnis befinden sich zwei DOS-Batchdateien namens CUA.BAT und MOTIF.BAT.

Wird CUA.BAT gewählt, erscheint folgende DOS-Meldung mit anschließender GUI-Veränderung zur CUA-GUI :





Großbilder:

http://www.broimg.de/pics/wi1Uki3kbMJGh3DIdcSFszO63.jpg

http://www.broimg.de/pics/FVvUfjG4OygOtDoUzkShXKyOS.jpg

___________________________________________________________


Dasselbe gilt natürlich auch für die Nutzung der MOTIF.BAT:





Großbilder:

http://www.broimg.de/pics/3nzq3VdsKeKqom1vOdNqJLYHr.jpg

http://www.broimg.de/pics/zywNMw6SfBmiwHqeEsqTPFrzw.jpg

___________________________________________________________


Dazu habe ich die Idee gehabt, in jeder GEOS-Version ein Backupverzeichnis einzurichten und folgende Dateien dort zu sichern:





Großbild:

http://www.broimg.de/pics/Z59ewF4Q40Bx7B785sfy15PUj.jpg

___________________________________________________________


Zusammenfassung:

- Erstelle ein Verzeichnis BACKUP, z.B. C:\GEWORKS\BACKUP
- Kopiere die Datei GEOS.INI dort hinein (zur Sicherheit)
- Dupliziere die GEOS.INI zu MOTIF.INI
- Verändere darin dann nur die Zeile SPECIFIC UI = CUA.GEO
- Speichere diese Datei als CUA.INI ab
- Erstelle eine Datei CUA.BAT im Verzeichnis C:\GEOWORKS\WORLD

Inhalt:

cls
@echo off
del c:\geoworks\geos.ini
copy c:\geoworks\backup\cua.ini c:\geoworks\geos.ini
echo ========================
echo CUA ist nun eingestellt!
echo ========================

- Erstelle eine Datei MOTIF.BAT

Inhalt:

cls
@echo off
del c:\geoworks\geos.ini
copy c:\geoworks\backup\motif.ini c:\geoworks\geos.ini
echo ==========================
echo MOTIF ist nun eingestellt!
echo ==========================

- Kopiere CUA.GEO und MOTIF.GEO nach C:\GEOWORKS\BACKUP
- Kopiere CUA.GEO nach C:\GEOWORKS\SYSTEM


___________________________________________________________


Dasselbe kann man auch mit PM.GEO und MOTIF.GEO für GEOS 2 und NDO machen!



Manfred

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »EPA« (30. April 2010, 08:19)


EPA

Fortgeschrittener

  • »EPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Beruf: Elektro- und Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. April 2010, 09:10

Auch für GEOS 2 und NDO nutzbar!

Ich habe dasselbe mit der PM.GEO (Presentation Manager GUI = OS/2 GUI) und NewDeal Office 2.5 gemacht.

Gewählt wird hier dann die PM.BAT im WORLD-Verzeichnis:





Großbilder:

http://www.broimg.de/pics/exD3RuohqKetBX7il0pftVs0r.jpg

http://www.broimg.de/pics/Z0rtFUddWmdgZyjv8BXjncLJd.jpg

___________________________________________________________


Wählt man dann die MOTIF.BAT sieht alles wie gewohnt aus:





Großbilder:

http://www.broimg.de/pics/BZ3XUSqhD2DPV71FiupzBpqjF.jpg

http://www.broimg.de/pics/Kk35CTSRsyYjk3sah3wyK9ab9.jpg

___________________________________________________________


Auch hier diesselben Dateien im BACKUP-Verzeichnis und dieselben Einträge in der GEOS.INI, nur dass hier nun die PM.GEO steht und es für unsere englischsprechenden GEOS-Freunde gemacht ist:





Großbild:

http://www.broimg.de/pics/KKSfkpZnkSOSMsiwG9PMQCQzV.jpg

___________________________________________________________


Zusammenfassung:

- Erstelle ein Verzeichnis BACKUP, z.B. C:\NEWDEAL\BACKUP
- Kopiere die Datei GEOS.INI dort hinein (zur Sicherheit)
- Dupliziere die GEOS.INI zu MOTIF.INI
- Verändere darin dann nur die Zeile SPECIFIC UI = PM.GEO
- Speichere diese Datei als PM.INI ab
- Erstelle eine Datei PM.BAT im Verzeichnis C:\NEWDEAL\WORLD

Inhalt:

cls
@echo off
del c:\newdeal\geos.ini
copy c:\newdeal\backup\pm.ini c:\newdeal\geos.ini
echo =======================
echo PM ist nun eingestellt!
echo =======================

- Erstelle eine Datei MOTIF.BAT

Inhalt:

cls
@echo off
del c:\newdeal\geos.ini
copy c:\newdeal\backup\motif.ini c:\newdeal\geos.ini
echo ==========================
echo MOTIF ist nun eingestellt!
echo ==========================

- Kopiere PM.GEO und MOTIF.GEO nach C:\NEWDEAL\BACKUP
- Kopiere PM.GEO nach C:\NEWDEAL\SYSTEM


___________________________________________________________


Bitte bei diesem Stand der Dinge daran denken, dass jede Änderung der GEOS.INI auch in den INIs im Backup-Verzeichnis manuell gemacht werden sollte, will man aktuell bleiben bei all dieser GUI-Umschalterei!

Ich werde versuchen, auch das noch irgendwie automatisiert hinzubekommen...



Manfred

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »EPA« (30. April 2010, 09:41)


Thema bewerten