Sie sind nicht angemeldet.

41

Montag, 20. November 2017, 16:10

Die Maustreiber

Ich habe die Quelltexte für drei Maustreiber von DiL (Designs in Light = Gene Anderson), die es irgendwie nicht nach BBE geschafft haben:
  1. PS/2 mit "Klick der mittleren Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste"
  2. "Generic Mouse" mit "Klick der mittleren Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste"
  3. PS/2 mit Unterstützung des Mausrades


Natürlich klappte es nicht auf Anhieb, irgendwas davon zu kompilieren. Am Ende haben aber Rainer, Konstantin und ich es mit Marcus' Hilfe (über Skype) geschafft, die Maustreiber so zu kompilieren, dass sie auch von Geos als gültige Maustreiber erkannt werden.

Die "Doppelklick"-Varianten sollten auf den ersten Blick komplett sein und auch funktionieren. Ich habe es am Samstag (oder war es schon nach Mitternacht?) geschafft, die Version PS/2 mit "Klick der mittleren Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste" zu kompilieren. Und bei mir funktioniert sie sogar (allerdings nicht in der DosBox, sondern nur, wenn ich meinen Laptop neu starte und FreeDos statt Windoofs boote). Ich gehe davon aus, dass ich die andere "Doppelklick"-Variante auch noch zum Laufen bekomme, sobald ich dafür etwas Zeit habe.
Die "Mausrad"-Variante entpuppt sich auf den zwei Blick leider als nicht fertig implementiert - Rainer arbeitet daran. Zudem sollten wir noch die "Doppelklick"-Funktion mit einbauen. Es kann sich dabei nur um wenige Jahre Entwicklungsaufwand handeln. ;)

Trotzdem zeigt sich hierbei wieder einmal, dass es sch...ade ist, auf Emulatoren angewiesen zu sein. Denn mindestens das Mausrad wird von der DosBox nicht unterstützt und nicht an Geos durchgereicht. Was mit der DosEmu, VirtualBox und Co. ist, kann ich (noch) nicht sagen.
d[ 0_O ]b

42

Montag, 20. November 2017, 16:13

Habt ihr wieder ein Gruppenfoto gemacht?


Ja, es ist u.a. auf Johannes' Seite unter den Fotos vom Freitag zu finden.
d[ 0_O ]b

43

Montag, 20. November 2017, 16:27

Getting Clived

Hallo!

Wer den Hintergrund zu "getting clived" lesen will, kann dies auf der Webseite von Lawrence ("Larry") Hosken tun:
https://lahosken.san-francisco.ca.us/departures/bma00/0.html

Zitat

At Geoworks, we'd talked about getting "Clived." Clive would rear up from the depths, pick some hapless victim, and saddle them with an impossible task.


Larry war scheinbar einer der Verfasser der SDK-Techdocs, weshalb er hier ein paar Beispiele online gestellt hat:
GEOS-SC-SDK
"Normales" GEOS-SDK

Grüße
Jörg
d[ 0_O ]b

44

Montag, 20. November 2017, 16:45

Fotos vom Treffen

Hier findet Ihr eine kurze Zeit lang die Fotos vom Treffen in Syhra 2017.
Gruss Johannes

=================================
www.moellerjaner.de
www.kirche-geithain.de
www.gla-ro.de
=================================

45

Montag, 20. November 2017, 16:48

Gruppenfoto 2017

Zitat von »JMGeithain«
Hier könnt Ihr ein bißchen drin lesen und stöbern. Danke nochmals für alle Beiträge! Die fehlenden Downloads und Links werden nach und nach noch ergänzt.
Danke Johannes. Tolle Neuigkeit, dass die Maustreiber nun auch scrollen unterstützen. Habt ihr wieder ein Gruppenfoto gemacht?


Hier ein Gruppenfoto 2017.
Gruss Johannes

=================================
www.moellerjaner.de
www.kirche-geithain.de
www.gla-ro.de
=================================

46

Montag, 20. November 2017, 21:30

Trotzdem zeigt sich hierbei wieder einmal, dass es sch...ade ist, auf Emulatoren angewiesen zu sein. Denn mindestens das Mausrad wird von der DosBox nicht unterstützt und nicht an Geos durchgereicht. Was mit der DosEmu, VirtualBox und Co. ist, kann ich (noch) nicht sagen.
Ich stelle mich - besser mein Laptop - zum Testen mit der DOSEmu zur Verfügung. :D
Gruß Achim



PC/GEOS unter Linux in der DOSEMU = UNSCHLAGBAR!

47

Dienstag, 21. November 2017, 09:18

Hallo,

hier ist der "aktuelle/experimentelle" Mouse Wheel Treiber. Einfach nach System\Mouse kopieren. Er sollte dann im Voreinstellungsmodul unter "PS/2 Mouse Wheel Syhra" erscheinen. Falls nicht: unter Privdata\Pref die "GEOS device driver list" löschen.

Ich nutze ihn derzeit unter Windows/dosbox, er ist also stabil. Allerdings leitet die DOSBox die Mausradbewegungen nicht durch, so dass er wie ein normale Maustreiber arbeitet. Wenn GEOS die Wheel-Ereignisse zu sehen bekommt, also z.B. unter reinem DOS mit angeschlossener PS/2 Maus (oder einer, die GEOS als PS/2 erkennt) oder einem Emulator, der die Wheel-Ereignisse durchreicht, sollte das Drehen des Mausrades den Cursor hoch und runter bewegen.
Ob man dazu unter DOS einen speziellen Maustreiber laden muss, z.B. CuteMouse Version 2.x, weiß ich nicht.

Fröhliches Testen
Rainer
»Rainer« hat folgende Datei angehängt:
  • Wheel.zip (1,39 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 02:25)
Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

48

Dienstag, 21. November 2017, 10:07

...und hier der PS/2-Maustreiber, der aus dem Klick der mittleren Maustaste einen Doppelklick der linken Maustaste macht. Installation: Siehe Rainers Beitrag ;-)
Der Treiber sollte als "PS/2 (middle = double-click)" in der Treiberliste erscheinen.
In meiner DosBox Portable (basierend auf DosBox 0.74) macht die mittlere Maustaste übrigens nichts. Unter einem "reinen DOS" (FreeDos) funktioniert es hingegen 1a.
Bitte auch mal in anderen Umgebungen testen! Danke! :)

Sollte mein Kompilat des Treibers nicht gehen, dann kann man auch Genes Original nutzen: http://geos-infobase.de/KATTER/PROGRAMM/ps2m2.zip ;)

Wer keine PS/2-Maus hat, sondern auf den geänderten generischen Maustreiber wartet, kann ebenfalls einfach Genes Original nutzen, das als "Generic (middle = double-click)" in der Liste der Maustreiber erscheinen sollte: http://geos-infobase.de/KATTER/PROGRAMM/genm2.zip
»jpolzfuss« hat folgende Datei angehängt:
  • PS2M2.ZIP (1,33 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 02:25)
d[ 0_O ]b

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jpolzfuss« (21. November 2017, 10:47)


49

Dienstag, 21. November 2017, 10:45

Für alle DosBox-Nutzer: Konstantin hat ein Windows-Programm gefunden, das aus den Mausradbewegungen Tastendrücke in der DosBox macht:
http://www.dfzone.be/dosbox/
Man kann das Programm für Geos so einstellen, dass es aus "Rad nach oben" ein "Cursor hoch" und für "Rad nach unten" ein "Cursor runter" macht - oder etwas ganz anderes, wie z.B. "Bild hoch"...
d[ 0_O ]b

50

Dienstag, 21. November 2017, 11:30

Mit Geos unter WinXP wird der Wheel-Treiber zwar angezeigt, er wird aber nicht installiert. Der bisherige Treiber ist dann aber schon deaktiviert und Geos ist nach einem Neustart im "Ohne Maus" - Modus. Ein direktes Eintragen in die Geos.ini hilft auch nicht weiter. Was müsste dort unter Device eingetragen werden?

Wilfried

51

Dienstag, 21. November 2017, 14:32

Mit Geos unter WinXP wird der Wheel-Treiber zwar angezeigt, er wird aber nicht installiert. Der bisherige Treiber ist dann aber schon deaktiviert und Geos ist nach einem Neustart im "Ohne Maus" - Modus. Ein direktes Eintragen in die Geos.ini hilft auch nicht weiter. Was müsste dort unter Device eingetragen werden?

Wilfried


Da könnte z.B. so etwas stehen:

[mouse]
info = 0
driver = IBM PS/2 Mouse
device = Logitech PS/2 Mouse

Unter "driver" steht der Dateiname des Treibers (entweder der Dos-Name, oder wie hier der lange Geos-Dateiname). Unter "device" steht der benutzte Treiber. Beides kann Dir keiner sagen, da es von Deiner Installation abhängt. Wenn Du noch den Dateinamen des vorherigen Treibers weißt, dann kannst Du die Datei in einem Texteditor öffnen. Am Anfang (1) steht der lange Geos-Dateiname, am Ende (2) stehen die Namen der einzelnen Treiber:

Du kannst aber auch mal schauen, ob es eine .bak oder .sik Deiner Geos.ini im Geos-Verzeichnis gibt...

Viel Erfolg!
d[ 0_O ]b

52

Dienstag, 21. November 2017, 14:45

Maustreiber

Bei mir sind beide Maustreiber verwendbar in der DOSBox, aber die neue Funktion eben noch nicht.
Trotzdem erst einmal danke!
Gruss Johannes

=================================
www.moellerjaner.de
www.kirche-geithain.de
www.gla-ro.de
=================================

53

Dienstag, 21. November 2017, 14:47

Nächste Termine planen

Die Termine für die PC/GEOS-Treffen in Syhra für 2018 und für 2019 stehen nun auch schon fest - 15. bis 18. November 2018 und 14. bis 17. November 2019 - wer sich dazu anmelden möchte, kann das ab sofort bei mir tun.
Gruss Johannes

=================================
www.moellerjaner.de
www.kirche-geithain.de
www.gla-ro.de
=================================

54

Gestern, 18:20

Ich habe mein altes Notebook hervorgeholt, das ich entweder mit MSDOS oder mit Win98 starten kann. Von Geos20 bis BBX habe ich den Treiber Wheel.geo getestet, sowohl im reinen DOS-Modus als auch unter Win98.
Unter Windows konnte ich den Treiber zwar anwählen, dann fror Geos aber ohne Meldung ein.
Unter DOS funktionierte der Treiber ohne Unterschied zum vorher installierten (also kein Wheeling). Allerdings kam ich nach Beendigung von Geos nicht mehr ins DOS zurück. Dies änderte sich, als ich den Maus-Treiber für DOS aus der autoexec.bat herausnahm.

55

Gestern, 20:04

Hast du eine echte PS/2 Maus? Und hast du mal versucht CuteMouse als Maustreiber unter DOS zu benutzen?
Gruß
Rainer

P.S. Verschiedene GEOS Versionen zu testen bringt wahrscheinlich nichts, weil das Problem wahrscheinlich irgendwo auf dem Weg zwischen Hardware und GEOS Maustrieber liegt.
Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Thema bewerten