Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 948.

Sonntag, 21. Januar 2018, 21:18

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Eindeutschen der BBE 4.1.3

Indem du eine lizensierte Version von Uli kaufst. Da ist der deutsche Patch dabei. Weiß aber nicht, ob er noch welche hat. Gruß Frank

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Layout von Hilfedateien

Hallo Wilfried! Über das Layout wurde nicht gesprochen. Falk hat ja vor, ein frei verwendbares Geos herauszubringen, doch dazu müssen die Teile ersetzt werden auf denen ein eventuelles Copyright anderer Firmen besteht. Dazu zählt wohl auch die Komprimiermethode mit der die Hilfedateien komprimiert werden. Ich denke, wenn wir erst einmal eine frei verwendbare Version haben, dass man dann auch das Layout bei Bedarf ändern könnte. Gruß Frank

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Maximale PC Geschwindigkeit

Hallo Uwe! Willkommen im Club. Generell sollte Geos unter jedem DOS laufen. Aber wie Achim schon schrieb lässt wohl noch kaum jemand hier Geos aktuell unter plain DOS laufen. Wie Bernd (Mütze) schon schrieb lassen wir Geos entweder unter DOSBox oder unter DOSEmu laufen. Ich persönlich benutze DOSBox unter Windows 10 auf einem Minilaptop mit 10" Display. Wenn dir so alte PC's zur Verfügung stehen, dann kommt natürlich ein Emulator nicht in frage. Meine Erfahrungen mit verschiedenen DOSen zeigten,...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:37

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Clipper

Ich will da nur mal was als Idee reinwerfen, vielleicht ist es zu was nützlich für neue Denkanstöße. Vor vielen vielen Jahre, anno domini achzehnhundert... hatte ich das Problem von defekten Geowrite-Dateien. Ich suchte eine Möglichkeit zumindest den Text als reinen ASCII retten zu können und dabei die ganzen Sonder- und Steuerzeichen löschen zu können. Ich war dann damals auf das DOS-Programm "Textreplace" gestoßen (Download TREP200.ZIP - letzte Seite der Tabelle, Zeile 7 von oben ) gestoßen. I...

Freitag, 1. Dezember 2017, 10:13

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Neue Downloadfiles in der "Geobox History" Rubrik GEOZEIT (elektronische Geoszeitungen)

Hallo Leute! Dank dem Diskettenfundus von Johannes den ich auf Festplatte sichern durfte, konnte ich nun 20 Ausgaben der elektronischen Geoszeitschrift "GeoClub Magazin" vom Zeitraum Dezember 1995 bis Dezember 1999 meinem schon bestehendem Bestand hinzufügen. Ihr erkennt die Neuerungen daran, dass auf der rechten Seite das Erscheinungsdatum fehlt. Hier die Auflistung der Dateien: GCM_1112_95.ZIP1,3 MB GeoClub Magazin 11/12 1995 GCM_05_96_Son.ZIP1,3 MB GeoClub Magazin 05 1996 Sonderausgabe GCM_05...

Donnerstag, 30. November 2017, 00:29

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Downloadfiles für Geos "Geobox History"

Danke für die Blumen. Wenn ihr also mal ältere Dokumente und Programme sucht, dann wisst ihr wo ihr suchen könnt. Gruß Frank

Dienstag, 28. November 2017, 14:15

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Geos Wissensdatenbank "Knowledgebase"

Hallo Leute! Auf dem Treffen bei Johannes habe ich noch einmal auf meine zwei Geosbereiche ("Geobox History" und "Knowledgebase") hingewiesen, weil ich den Eindruck hatte dass diese beiden Geos-Quellen nicht so sehr im Bewusstsein der Leute verankert sind. Hier nun möchte ich euch noch einmal mit der "Knowledgebase" vertraut machen... Die "Knowledgebase" besteht aus ca. 1000 !!! Seiten und stellt zusammengetragenes Geoswissen aus dem Internet zur Verfügung. Ich habe versucht dieses Wissen zu bün...

Dienstag, 28. November 2017, 11:01

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Downloadfiles für Geos "Geobox History"

Hallo Leute! Auf dem Treffen bei Johannes habe ich noch einmal auf meine zwei Geosbereiche ("Geobox History" und "Knowledgebase") hingewiesen, weil ich den Eindruck hatte dass diese beiden Geos-Quellen nicht so sehr im Bewusstsein der Leute verankert sind. Hier nun möchte ich euch noch einmal mit der "Geobox History" vertraut machen... Die "Geobox History" enthält zur Zeit 2688 Dateien zum herunterladen, die sich mit Geos beschäftigen. Aber zuerst einmal ein bischen Internetgeschichte.... ...es ...

Dienstag, 28. November 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »Frank9652«

USB-Treiber für Dos

Ich hatte es ja mal geschafft die PCMCIA-Schächte des Toshiba Libretto und den USB 1.1 Port der Dockingstation einzubinden. Alles dokumentiert incl. Treiber auf meiner GeosInput-CD 8 Gruß Frank

Montag, 27. November 2017, 14:16

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Wünsche an den neuen Besitzer von PC/GEOS

Ich denke, Falk geht es erst einmal darum, eine freie Geosversion (OpenSource) herauszubringen die frei von jeglichen Urheberrechtsansprüchen Dritter ist. Da sind (IMHO) noch keine zusätzlichen Modifikationen angedacht. - die müssten dann von den zukünftigen Opensourceprogrammierern kommen. So müssten zuerst Teile (oder alle) Fonts gegen neue Fonts ausgetauscht werden. - Ich weiß nicht, ob in diesem Zusammenhang geplant ist, auf ein komplett neues Font-Format umzustellen (wäre meines erachtens s...

Donnerstag, 23. November 2017, 01:51

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Geos-Quelltexte im Netz

Mann Markus, denkst du aber weit vorraus. Wie alt willst du denn werden um das noch zu erleben? ...natürlich wäre das eine feine Sache, aber wer würde den Server dann pflegen? ....und sind wir nicht alle zu sehr Individualisten um uns da einigen zu können? ...obwohl Andreas würde ich das schon zutrauen. Prinzipiell wäre das schon gut eine zentrale Entwicklungs- und Veröffentlichungsplatform zu haben Gruß Frank

Freitag, 10. November 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Copy and paste von Geos nach Windows Zwischenablage gesucht

Hmmm... Warum mußt Du denn noch die Umlaute korrigieren? Die werden doch schon bei der Erzeugung des PS-Files/PDFs automatisch korrigiert?! Ja das schon. Aber nachdem ich den Text aus dem PDF in die Zwischenablage kopiert hatte, und anschließend in das Programm "Ahnenblatt" eingefügt hatte, waren die Umlaute wieder im Arsch. Gruß Frank

Mittwoch, 8. November 2017, 13:26

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Copy and paste von Geos nach Windows Zwischenablage gesucht

Ich hatte einen Weg genau in die andere Richtung gesucht. Vor ca. 13 Jahren hatte ich mich intensiv mit Ahnenforschung beschäftigt. Dazu hatte ich für jede einzelne Person ein GeoDrawdokument erstellt mit allen wichtigen Informationen. Nun suchte ich einen Weg, den Text zu exportieren, um ihn in ein... (jaaaaa, ich gebe es zu) Windoof-Programm einzupflegen. Aus diesem Windowsprogramm kann ich dann eine GEDCOM-Datei (ein spezifiniertes Format extra für Ahnenforschung) erstellen, die ich dann wied...

Freitag, 3. November 2017, 14:26

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Syhra-Treffen 2017

Hallo Leute! Ich werde wieder wie gewohnt am Donnerstag Nachmittag antanzen, und Sonntag dann wieder fahren. Gruß Frank

Freitag, 3. November 2017, 14:16

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Copy and paste von Geos nach Windows Zwischenablage gesucht

Danke dir, werde ich am Wochenende testen. Habe erstmal auch eine andere Möglichkeit gefunden. GeoDraw Dokument in Datei drucken (.PS). Anschließend nach PDF konvertieren. PDF öffnen, Text kopieren und in Windows-Programm wieder einfügen. Habe dabei aber gemerkt, dass die Umlaute dabei verloren gehen. Im PDF sind sie noch da, aber sobald ich den Text in ein anderes Windowsprogramm kopiere sind die Umlaute verschwunden. Gruß Frank

Mittwoch, 1. November 2017, 18:08

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Copy and paste von Geos nach Windows Zwischenablage gesucht

Gibt es eine einfache und schnelle Möglichkeit Textpassagen aus einem GeoDraw-File in die Windows Zwischenablage zu kopieren? Ich arbeite mit Geos unter der Dosbox. Gruß Frank

Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Gesucht: Druckerempfehlung

Ich habe den Canon Pixma MG4250 . Ist ein Multifunktionsdrucker mit Wlan. Deshalb steht er im Schlafzimmer im Schrank. Den Stromanschluss habe ich in den Schrank gelegt. Auch meine Frau hat diesen, und meine Nachbarin ihren dritten. Aus Geos heraus drucke ich in eine PS-Datei, und wandle diese anschließend mit PDFCreator per Batch nach PDF um. Dann schicke ich den Druckauftrag unter Windows 10 übers wlan an den Drucker. Scannen kann er auch und als Fax könnte man ihn auch einsetzen (Fax nutze ic...

Mittwoch, 27. September 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Syhra-Treffen 2017

Habe jetzt gestern auch in der Hermsdorfer Mühle gebucht. Mit meiner Abenteuerfahrt wird es aber nichts, das E-Fahrzeug das ich kaufen wollte wurde mir vor der Nase weggeschnappt. ...aber ich bleibe dran. Gruß Frank

Sonntag, 27. August 2017, 00:38

Forenbeitrag von: »Frank9652«

PC/GEOS - Nächstes Kapitel / Neues Zuhause

Meinen herzlichsten Glückwunsch dazu. In der Hoffnung dass sich auf diesem Weg noch ein klein wenig bewegen wird. Jedenfalls ist das ganze jetzt in den besten und fähigsten Händen. Gruß Frank Kwirandt

Donnerstag, 24. August 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »Frank9652«

Breadbox wie betreiben: Dosbox, Dosemu oder nativ?

Bei mir läuft Geos unter der Dosbox (auch Megabuild) sehr gut (allerdings unter Windows 10). Die Geschwindigkeit hängt sehr stark von der Anzahl der Zyclen ab die man je nach CPU immer separat anpassen muss. Die Grundeinrichtung hatte mir damals Johannes gemacht. Das Drucken klappt auch prima. Ich drucke von Geos aus in eine Datei und wandle diese unter Windows nach PDF per Batch um. Unter Windows schicke ich den Druckauftrag dann über Wlan an meinen Drucker. Das hat den Vorteil dass man nicht a...