Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 22:38

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Clipper

Hängt der benutzte Zeichensatz für den Export von Geos nach Dos nicht vom "Dos Keyboard" ab? Mir war so, also ob Geos da flexibel sei....

Dienstag, 28. November 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Downloadfiles für Geos "Geobox History"

Hallo Frank! Vielen Dank für die ganze Arbeit, die Du Dir gemacht hast. Jetzt habe ich z.B. endlich mal wieder den "Installer" für Gerds MediaPlayer... ;-) Grüße Jörg

Montag, 27. November 2017, 12:00

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

PS/2-Maustreiber mit Radunterstützung

Ich habe am Wochenende nochmal über 3h in den Treiber versenkt, leider ohne Erfolg. Mal sehen, wann ich dazu kommen werde, mir das Problem genauer anzuschauen.

Montag, 27. November 2017, 11:58

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Wünsche an den neuen Besitzer von PC/GEOS

Noch ein Wunsch: Integration der "rechten Mausklicks"-Funktionalität von "NewDesk" in "GeoManager". Es ist in NewDesk doch etwas angenehmer, einfach einen Rechtsklick auf die Datei machen zu können und dann das Auswahlmenü angezeigt zu bekommen, als erst die Datei zu selektieren und dann noch das Datei-Menü vom GeoManager anzuklicken...

Donnerstag, 23. November 2017, 11:58

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

DosBox-Zusatzprogramm für die Radunterstützung

Wenn man mit der normalen Version der DosBox arbeitet, gibt es ein Problem, weil die DosBox die Mausradbewegungen einfach nicht an Geos weiterleitet. Für die Windowsversion der DosBox gibt es ein Zusatzprogramm, das das umgeht und das dann einfach anstelle der Mausradbewegungen dem Dos-Progamm mitteilt, dass etwas auf der Tastatur gedrückt wurde: http://www.dfzone.be/dosbox/ Hat das jemand schon mal ausprobiert? Löst es das Problem für Geos in der DosBox ohne irgendwelchen Geos-Treiber-Änderunge...

Donnerstag, 23. November 2017, 11:53

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

PS/2-Maustreiber mit Radunterstützung

Bislang hat scheinbar nur Wilfried den "PS/2-Maustreiber mit Radunterstützung" getestet - scheinbar ohne Erfolg. Hat das bei irgend jemand anderem funktioniert? Falls nicht, könnte das an einer falschen Initialisierung der Maus durch den Treiber liegen. Denn scheinbar müssen die Mäuse erst in den "übertrage doch mal auch die Rad-Informationen"-Modus umgestellt werden. Rainer und ich haben zwar Beispielcode, wie man das machen kann, aber leider aktuell keine Zeit, das in Genes Treiber einzubauen....

Donnerstag, 23. November 2017, 11:47

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Generischer Maustreiber mit "mittlere Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste"

Wer hat alles den Maustreiber >>Generisch mit "mittlere Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste"<< getestet?

Donnerstag, 23. November 2017, 11:46

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

PS/2-Maustreiber mit "mittlere Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste"

Wer hat noch alles den Maustreiber >>PS/2-Maustreiber mit "mittlere Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste"<< getestet? Meine Ergebnisse: Geht nicht in meiner Version der "DosBox Portable 0.74" (unter Windows)Geht wunderbar unter einem echten DOS (FreeDos mit geladenem CuteMouse-Treiber, falls das einen Unterschied macht).

Donnerstag, 23. November 2017, 10:18

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Wünsche an den neuen Besitzer von PC/GEOS

Kurzfristig: PM-Version, langfristig: 32/64bit-VersionUmstieg auf eine andere Font-EngineUnicode-Support (UTF16 und UTF8)Umstieg auf eine andere, nicht-proprietäre Rechtschreibkontrolle/Thesaurus/Trennungshilfe (da die aktuelle nur zwei der in Deutschland offiziell gesprochenen Sprachen unterstützt: Deutsch und Dänisch - und beides auch nur ohne Thesaurus und auch nur mit Wörterbüchern auf einem sehr alten Stand, also bei Deutsch nur mit der ersten Version der Rechtschreibreform)Erweiterung der ...

Dienstag, 21. November 2017, 14:32

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Syhra-Treffen 2017

Zitat von »Wilfried« Mit Geos unter WinXP wird der Wheel-Treiber zwar angezeigt, er wird aber nicht installiert. Der bisherige Treiber ist dann aber schon deaktiviert und Geos ist nach einem Neustart im "Ohne Maus" - Modus. Ein direktes Eintragen in die Geos.ini hilft auch nicht weiter. Was müsste dort unter Device eingetragen werden? Wilfried Da könnte z.B. so etwas stehen: [mouse] info = 0 driver = IBM PS/2 Mouse device = Logitech PS/2 Mouse Unter "driver" steht der Dateiname des Treibers (en...

Dienstag, 21. November 2017, 11:12

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

USB-Treiber für Dos

Hallo! Hier gibt es ein ganzes Paket an USB-Treibern für DOS, u.a. sogar Treiber für USB-Drucker: http://bretjohnson.us/ Ob das funktioniert? Gruß Jörg

Dienstag, 21. November 2017, 10:45

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Syhra-Treffen 2017

Für alle DosBox-Nutzer: Konstantin hat ein Windows-Programm gefunden, das aus den Mausradbewegungen Tastendrücke in der DosBox macht: http://www.dfzone.be/dosbox/ Man kann das Programm für Geos so einstellen, dass es aus "Rad nach oben" ein "Cursor hoch" und für "Rad nach unten" ein "Cursor runter" macht - oder etwas ganz anderes, wie z.B. "Bild hoch"...

Dienstag, 21. November 2017, 10:07

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Syhra-Treffen 2017

...und hier der PS/2-Maustreiber, der aus dem Klick der mittleren Maustaste einen Doppelklick der linken Maustaste macht. Installation: Siehe Rainers Beitrag ;-) Der Treiber sollte als "PS/2 (middle = double-click)" in der Treiberliste erscheinen. In meiner DosBox Portable (basierend auf DosBox 0.74) macht die mittlere Maustaste übrigens nichts. Unter einem "reinen DOS" (FreeDos) funktioniert es hingegen 1a. Bitte auch mal in anderen Umgebungen testen! Danke! Sollte mein Kompilat des Treibers ni...

Montag, 20. November 2017, 17:46

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

pmake depend

Hmmm... ist das ggf. nur ein Problem mit dem DOS-SDK? Kannst Du es mal mit dem NT-SDK probieren? (Oder liegt es ggf. an Windows, bzw. an der NTVDM - sind genügend "FILES" eingetragen etc.? An der Pfadlänge kann es jedenfalls nicht gelegen haben...)

Montag, 20. November 2017, 16:27

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Getting Clived

Hallo! Wer den Hintergrund zu "getting clived" lesen will, kann dies auf der Webseite von Lawrence ("Larry") Hosken tun: https://lahosken.san-francisco.ca.us/departures/bma00/0.html Zitat At Geoworks, we'd talked about getting "Clived." Clive would rear up from the depths, pick some hapless victim, and saddle them with an impossible task. Larry war scheinbar einer der Verfasser der SDK-Techdocs, weshalb er hier ein paar Beispiele online gestellt hat: GEOS-SC-SDK "Normales" GEOS-SDK Grüße Jörg

Montag, 20. November 2017, 16:13

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Syhra-Treffen 2017

Zitat von »Mütze« Habt ihr wieder ein Gruppenfoto gemacht? Ja, es ist u.a. auf Johannes' Seite unter den Fotos vom Freitag zu finden.

Montag, 20. November 2017, 16:10

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Die Maustreiber

Ich habe die Quelltexte für drei Maustreiber von DiL (Designs in Light = Gene Anderson), die es irgendwie nicht nach BBE geschafft haben: PS/2 mit "Klick der mittleren Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste""Generic Mouse" mit "Klick der mittleren Maustaste = Doppelklick der linken Maustaste"PS/2 mit Unterstützung des Mausrades Natürlich klappte es nicht auf Anhieb, irgendwas davon zu kompilieren. Am Ende haben aber Rainer, Konstantin und ich es mit Marcus' Hilfe (über Skype) geschafft, di...

Montag, 20. November 2017, 15:41

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Geos-Quelltexte im Netz

Hallo! Bislang nutzte ich den damaligen Marktführer "SourceForge", um meinen Quelltext für "WebPhotos" vernünftig zu veröffentlichen: http://geoswebphotos.sourceforge.net/ Leider werden die Quelltexte zum Monatsende auf "read only" umgestellt, da SourceForge die CVS-Unterstützung einstellt. Und "natürlich" darf man die Konvertierung in ein GIT-Repository selbst mit irgendwelchen Tools durchführen... ...wo ich schon dabei war, bin ich gleich nach GitHub umgezogen: https://github.com/jpolzfuss/Web...

Montag, 20. November 2017, 15:33

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Grev und das Jahr-2000-Problem

Hallo! Wundert Ihr Euch auch, warum manchmal so komische Daten in den .rev-Dateien stehen? R 0.8.0.1 <Joerg> <21:10:51 Nov 16, 19112> <> P 0.8 <Joerg> <21:04:30 Nov 16, 2012> <> R 0.8.0.0 <Joerg> <21:04:30 Nov 16, 2012> <> Nun, das liegt daran, dass ich nach der Version 0.8 eine andere SDK-Version installiert hatte. Und da war "natürlich" schon wieder ein defektes grev.exe mit dabei. Nokia/Geoworks hatten damals für DOS und NT eine korrigierte grev.exe mit ausgeliefert. Leider haben auch neuere ...

Montag, 20. November 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »jpolzfuss«

Die Inquisitor-Session mit Falk

Hallo! Am Freitag habe ich Falk genötigt, mal mein Inquisitor in den neuesten Geos-Versionen auszuprobieren, insbesondere in der PM-Version. Und was soll ich sagen? Das Tool startete gar nicht erst, da ich im GP-File bei der Deklaration der Segmente ein "UI" vergessen hatte und Falk nur die "EC"-Versionen von Geos dabei hatte. Zum Glück hatte ich den Quelltext dabei. Und ratet mal - richtig, er kompilierte nicht! Grund dafür waren jede Menge Systemkonstanten, die es in Falks SDK nur in den .DEF-...