Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Sonntag, 10. Februar 2019, 14:40

Forenbeitrag von: »Jirka Kunze«

SDK Installationsanleitung

Hallo Martin, hier kann ich mich nur selbst zitieren: "Um dieses zu bauen, geht man im Source-Tree in das Verzeichnis pcgeos/Tools/pmake/pmake und ruft dort wmake install auf. Das erstellt dann im Verzeichnis pcgeos/bin das Executable für Windows und Linux." Mit aufrufen ist die Kommandozeile bzw. unter Linux die Bash gemeint. Oder anders: rufe die Kommandozeile oder Bash im Verzeichnis pcgeos/Tools/pmake/pmake auf und gebe wmake install ein und drücke Enter. Jetzt wird das pmake Werkzeug erzeug...

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:32

Forenbeitrag von: »Jirka Kunze«

SDK Installationsanleitung

Hallo Martin, Zitat von »Martin Seifart« In der Installationsanleitung steht auch das hier: Zitat Das zentrale Werkzeug im SDK ist pmake. Um dieses zu bauen stellt man sich im Source-Tree in das Verzeichnis pcgeos/Tools/pmake/pmake und ruft dort wmake install auf. Das erstellt dann im pcgeos/bin Ordner das Executable für Windows und Linux. Ich habe aber in meinem bin Verzeichnis des Geos SDK kein pmake Programm, nur eine pmale Datei und das Binärprogramm nightmake. Wenn du den von dir zitierten ...

Samstag, 9. Februar 2019, 12:02

Forenbeitrag von: »Jirka Kunze«

SDK Installationsanleitung

Hallo, Konstantin hatte ja mal alle Infos zur Installation der github Sourcen zusammengefasst und hier online gestellt. Ich habe den Installations- und Übersetzungsteil überarbeitet und hoffe nun ist vieles verständlicher. Schön wäre es wenn jemand noch die Windows Passagen ergänzen könnte. Jirka

Dienstag, 5. Februar 2019, 22:41

Forenbeitrag von: »Jirka Kunze«

Warum nicht PC-GEOS an Freedos geben?

Zitat von »Martin Seifart« Wann wird das gehen? Es ist noch einiges zu tun. Leider ist nicht nur ein Skript aufzurufen und dann ist alles fertig übersetzt und lauffähig. Einiges muss zunächst noch angepasst werden damit es überhaupt übersetzbar ist. Danach kann man sich dann um die Lauffähigkeit kümmern. Noch ist es auch so dass die Werkzeuge mit denen Geos Programme erzeugt werden auch noch diese und jene Anpassung/Korrektur benötigen. Wie sagt man so schön, es ist fertig wenn es fertig ist. Ü...

Mittwoch, 23. Januar 2019, 20:32

Forenbeitrag von: »Jirka Kunze«

3D-Impression

Hallo Wilfried, das sieht sehr interessant aus. Soll es eine 3D Library werden? Jirka

Sonntag, 13. Januar 2019, 11:36

Forenbeitrag von: »Jirka Kunze«

Aktuelles SDK

Hallo Konstantin, alles so hinzubekommen dass die Geos-Sourcen (besser gesagt Teile davon) übersetzt werden können hat mich auch vor einige Probleme gestellt. Allein habe ich es letztendlich auch nicht ganz hinbekommen. In der Hoffnung viele neuer Mitstreiter zu gewinnen poste ich hier mal eine Anleitung wie man es auf aktuellem Stand nutzen kann. Offiziell wird es sicher noch eine Anleitung geben. 1) Watcom Compiler installieren Hier gibt fertige Installationspakete. Einfach das passende runter...

Samstag, 12. Januar 2019, 20:45

Forenbeitrag von: »Jirka Kunze«

Aktuelles SDK

Hallo Wilfried, ich vermute du meinst das SDK v. 6.0.0.54 von der bluewaysw Seite. Ich habe das gerade mal auf meinen 'Notfall Windows Rechner' und da funktioniert das mkmf wie gewohnt. BCC 5 ist auf diesem Rechner nicht installiert. Jirka